• ROWA-Soft - 30 Jahre Erfahrung mit bauphysikalischen Programmen
  • IBP Rechenkern DIN 18599
  • Gründungsmitglied der 18599 Gütegemeinschaft
  • ROWA-Soft - 30 Jahre Erfahrung mit bauphysikalischen Programmen
  • IBP Rechenkern DIN 18599
  • Gründungsmitglied der 18599 Gütegemeinschaft

ThermCAD4 Pro - Upgrade von ThermCAD3 Eco

891,31 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Mit dem Wärmebrückensimulationsprogramm ThermCAD4 lassen sich Wärmebrücken mit exakt errechneten Wärmebrückenaufschlägen direkt in ROWA-Soft GEG / EnEV-WÄRME&DAMPF integrieren.


Das Programm enthält alle Komponenten die für den detaillierten Nachweis von Wärmebrücken und Bauteiltemperaturen an beliebigen Anschlussdetails sowie zur gutachterlichen Untersuchung von Tauwasserbildung und Schimmelpilzgefahr.


Sie erhalten einen umfangreichen dynamischen Wärmebrückenkatalog mit ca. 400 Details aus dem Beiblatt 2 DIN 4108 (2019) und allen Fenster-Referenzprofile, können f-Werte und Wärmestrom berechnen, DXF, DWG und PDF Zeichnungen importieren, Temperaturpunkte setzen und erweiterte Berichte erstellen. Bei der Eingabe haben Sie die Möglichkeit Konstruktionen zu verwenden, Eigenschaften von Texten und Bemaßung mittels Pipettenfunktion abzugreifen und Hilfslinien zu setzen


Außerdem verfügt ThermCAD4 über einen direkten Zugriff auf Wärmebrückendetails aus dem Wärmebrückenportal.



Voraussetzung ist eine bestehende Lizenz ThermCAD3 Eco; Die Lieferung erfolgt als Download bzw. Freischaltung. Einzelplatzlizenz; Minimalanforderungen: EnEV- WÄRME&DAMPF ab V 21.08; Standard Windows System, Windows 10 / 11, 64bit (MacOS wird nicht unterstützt; Wir leisten keinen Support für virtuelle Maschinen.); Min. 4GB RAM / min. 40 GB Festplattenspeicher, Grafikkarte auf ATI oder nVidia-Standard (GPU) ohne Shared Memomory, Monitor(e) ab 15“ ab 16 Bits Farbtiefe und Auflösung ab. 1024x768; CPU: Pentium Dual-Core oder höher. JAVA 8;